Fernweh und Heimweh

Wenn du die Wahl hast zwischen Fernweh und Heimweh, wofür entscheidest du dich?

20. Mai – 13. August 2017

Kunstmuseum / Projektraum enter

Während der Sommerausstellung Aller-Retour. Schweizer Fotografie im Wechselspiel zwischen Fernweh und Heimat wurde das Publikum im Projektraum enter mit einer Entscheidungsfrage konfrontiert. Verbunden mit der Frage war der Aufruf, dem Kunstmuseum fotografische Bilder zum eigenen Heim- oder Fernweh zu schicken.

Zahlreiche Besucher_innen liessen sich anregen und schickten uns ihre Bilder. Diese wurden gedruckt und im Projektraum ausgestellt – auf der blassblauen Seite des Raumes jene zum Fern-, auf der altrosa Seite jene zum Heimweh. Die Ausstellung wuchs, veränderte sich fortlaufend und wurde reicher und vielfältiger. Symbolkräftige Fotocollagen waren ebenso vertreten wie gefühlvolle Ferienerinnerungen. Handyschnappschüsse und historische Bilder aus dem Fotoalbum hingen nebeneinander. Zudem wurden auch Ergebnisse aus dem dreiteiligen Workshop MITMISCHEN NR. 2 und dem Ferienpass-Angebot für Kinder integriert.

In der im Raum installierten Hängematte oder im Schaukelstuhl konnten die Besucher_innen dem eigenen Fern- und Heimweh nachspüren und sich vom Ausstellungsrundgang erholen. Für Aktive bot die Seh-Kiste viel anregendes Material zum kreativen Tun und Erkunden der Ausstellung.

Aufruf Fernweh und Heimweh

 

Wenn Sie die Wahl haben zwischen Fernweh und Heimweh, wofür entscheiden Sie sich?

Mit dieser Frage möchten wir Sie anregen, die Ausstellung Aller-Retour. Schweizer Fotografie im Wechselspiel zwischen Fernweh und Heimat mit Ihren Beiträgen zu bereichern.

Schicken Sie uns ein Foto, das Ihr Fernweh oder Ihr Heimweh ausdrückt! Selbstverständlich dürfen Sie uns auch zu beidem, zum Heimweh und zum Fernweh, je eines schicken.
 
Fühlen Sie sich frei in der Gestaltung – ob Sie mit der Spiegelreflex- oder mit der Handykamera fotografieren, das Bild bearbeiten oder nicht, eine Fotocollage oder -montage machen,...  wir freuen uns über originelle, persönliche Bilder!

Gerne nehmen wir auch einen Titel zum Bild, einen Kommentar, oder gar eine kurze Geschichte zu Ihren Bildern entgegen. Wir werden den Text zusammen mit dem Bild drucken und im Projektraum enter bis am 13. August ausstellen.

Schicken Sie Ihre Bilddatei (JPG, mind. 220dpi)
an medien.kunstmuseum@thun.ch bis spätestens 7.8.2017

Bitte beachten Sie, dass ihr Bildmaterial keine Rechte Dritter verletzen darf.
Mit dem Senden der Bilddatei erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Bild für folgende Zwecke gebraucht wird:
• Ausstellung im Projektraum enter
• Medienarbeit sowie Homepage  und Facebook-Seite des Kunstmuseums Thun