Rund-um-Blicke: Wir bauen die Zukunft

Zukunftsvision: Höhlenbild aus dem Projekt

Inspiriert vom 200 Jahren alten Thun-Panorama gingen 29 Schülerinnen und Schüler für ein Jahr auf Zeitreisen. Mit Blick in die Zukunft beschäftigten sie sich mit der Frage: Wie wird Thun in 200 Jahren aussehen? Ein Jahr lang setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema auseinander, arbeiteten mit einem Zukunftsforscher, Künstler, Musiker und einer Tanzpädagogin. Die daraus entstehenden Arbeiten wurden etappenweise präsentiert, Ende Februar 2015 in der Bibliothek in Neuenegg und in einer Ausstellung im Thun-Panorama von Anfangs September bis November 2016. Das Projekt war eine Kooperation zwischen der Primarschule Neuenegg und dem Kunstmuseum Thun. Es wurde im Rahmen des Wettbewerbs "tête-à-tête", einem Programm des Departements Bildung und Kultur des Kantons Bern unterstützt.

 

Flyer Ausstellung in der Bibliothek Neuenegg [PDF, 904 KB]

Dokumentation_Besuch in Thun [PDF, 911 KB]

Dokumentation_Zunkunftsforscher [PDF,  1242 KB]

Dokumentation_Künstler [PDF, 4344 KB]

Dokumentation_Bewegung und Klang [PDF, 870.8 KB]

Dokumentation_Ausstellungsvorbereitung [PDF, 672.6 KB]

 

Medien

Artikel_Neuenegger Zeitung [PDF, 1335 KB]

Objekt des Monats - objet du mois - 4/2015

Ein Film über das Projekt der Schülerinnen und Schüler der Primarschule Neuenegg, erstellt vom Kanton Bern - Amt für Kultur.