Schreibworkshop zur Ausstellung "Bilder erzählen"

Im Rahmen der Ausstellung Bilder erzählen. Literarische Begegnungen mit der Sammlung des Kunstmusum Thun (2. September – 19. November 2017) sind schreiblustige Jugendliche und junge Erwachsene (15 bis 25 Jahre) eingeladen an einem Projekt zu Kunst und Literatur teilzunehmen.

In Begleitung der Schriftstellerin Brigitte Schär werden sie gemeinsam eine Geschichte verfassen, die eine Auswahl von Werken der Sammlung des Kunstmuseum Thun verbindet. Die Geschichten werden ab Ausstellungsbeginn, 1. September 2017 zu hören sein, die Texte im begleitenden Katalog veröffentlicht.

Brigitte Schär ist Schriftstellerin, Performerin und Vokalartistin. Sie hat zahlreiche Bücher und CDs für Erwachsene und Kinder veröffentlicht, ihre Bücher wurden in 16 Sprachen übersetzt. Einige Geschichten sind unter anderem im Theater Salz und Pfeffer (Nürnberg) inszeniert worden oder waren als Hörspielproduktion von Schweizer Radio DRS 1 zu hören. Schär unternimmt zudem literarisch-musikalische Auftrittsreisen in die ganze Welt und tourte in zahlreiche Länder wie in den USA, Kanada, im Sudan und im Libanon, sowie Indien, Pakistan oder Taiwan etc. Seit 2012 ist sie CAS-zertifizierte „Teaching Artist“.

Weitere Informationen zu Brigitte Schär finden Sie auf: www.brigitte-schaer.ch/informationen.html

Weitere Informationen zum Schreibworkshop finden Sie hier.