Die Kreativstation im Thun-Panorama ist unter dem Namen Wocher-Koffer bekannt. Ein rundes Möbelstück mit unzähligen Fächern und Schubladen beherbergt anregendes Material zum Erforschen des Thun-Panorama. Lehrpersonen und ihre Schulklassen können sich durch das Material in der von Schülern entworfene Station inspirieren lassen. Zudem steht ein handliches Kartenset mit 18 Aufträgen, die einen sinnlichen und spielerischen Zugang ermöglichen, zur Verfügung. Selbstverständlich befindet sich im Wocher-Koffer auch das notwendige Material zu den unterschiedlichen Aufträgen. Treffen Sie eine eigene Auswahl von Aufträgen, die auf Ihre Klasse zugeschnitten ist.

Wocher-Koffer_Aufträge [PDF, 554 KB]


Hinweis: Wenn Sie das das Thun-Panorama mit einer Klasse ohne Begleitung der Kunstvermittlung besuchen möchten oder den Wocher-Koffer benutzen wollen, melden Sie sich bitte 14 Tage im Voraus an unter / T +41 (0)33 225 84 20.
 

 

Impressum

Konzeption und Projektleitung: Myriam Aline Loepfe
Entwicklung Aufgaben: Studierende der PHBern IVP, Franziska Keusen, Prisca Beuchat, Myriam Aline Loepfe
Comic: Schülerinnen des Gymnasiums Thun Seefeld
Design Wocher-Koffer: Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Thun Seefeld
Weiterentwicklung 2014: Sarah Fuhrer und Stefanie Würz / Rut Reinhard (Koordination)