Me, myself and Selfie

William Anastasi, Maintenance lll (Self-Portrait), 1968 / 1997, Courtesy Galerie Jocelyn Wolff, Foto: François Doury

Ausstellungsansicht, Foto: Ian G. C. White

Ausstellungsansicht, Foto: Ian G. C. White

Ausstellungsansicht, Foto: Ian G. C. White

Ausstellungsansicht, Foto: Ian G. C. White

13. March 2017

17:15 – 18:15 Uhr Kunstmuseum

Warum spiegeln wir uns gerne? Das Wissenschaftscafé widmet sich aktuellen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen und ermöglicht einen direkten Dialog zwischen Publikum und ExpertInnen. Diskutieren Sie über das Phänomen Selfie mit dem Thuner Künstler Paul Le Grand, dem Kognitionspsychologen Prof. Dr. Janek Lobmaier (Universität Bern), sowie Laurent Sedano, Programmverantwortlicher Medienkompetenz, ProJuventute, Zürich.

Moderation: Michael Sahli, Redaktor Radio SRF.

Die Veranstaltung findet im Café Thunerhof statt.

Anschliessen hat das Kunstmuseum Thun von 18.30 – 20.00 Uhr geöffnet. Die Veranstlatung sowie der Museumsbesuch sind ohne Anmeldung und kostenlos.