CANTONALE BERNE JURA 2014
Formsache


13. Dezember 2014 – 25. Januar 2015
Eröffnung: Samstag, 13. Dezember 2014, ab 11.00 Uhr


Zum Jahresende präsentiert das Kunstmuseum Thun die Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura heuer unter dem Titel Formsache. Zum ersten Mal wird in Thun die Ausstellung thematisch kuratiert. Dabei legt die Ausstellung den Fokus auf die Form – bezüglich inhaltlichen wie auch formalen Aspekten. In Malereien, Fotografien, Skulpturen, Filmen oder Zeichnungen wird auf unterschiedliche Weise mit der Thematik der Form gearbeitet. Geometrischen Kompositionen stehen Formen aus der Natur oder Formveränderungen gegenüber. Die diesjährige Jury bestehend aus Ueli Biesenkamp, Marianne Flubacher, Laurence Schmidlin, Loredana Sperini, Barbara Berger und Anja Seiler hat aus den diesjährigen 395 Eingaben 29 Positionen ausgewählt.

Als Hommage in Zusammenhang mit dem kuratorischen Thema werden zwei Werke von Burkhard Hilty (*1929) aus der Sammlung des Kunstmuseum Thun gezeigt. Der Thuner Künstler entwickelte in seinem künstlerischen Werk eine ausdrucksstarke Formensprache, die sich in den beiden präsentierten Arbeiten auf unterschiedliche Weise widerspiegelt.

Die interkantonale Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura wurde 2011 von Kunsthäusern und Museen aus den Kantonen Bern und Jura lanciert. Verteilt auf die verschiedenen Institutionen bietet diese den regionalen Künstlerinnen und Künstlern eine wichtige und breite Plattform. Das Feld der Institutionen hat sich durch die Jahre erweitert – in diesem Jahr können die Kunstschaffenden im Kunsthaus Interlaken, im Kunstmuseum Thun, in der Kunsthalle und der Stadtgalerie in Bern, im Kunsthaus Langenthal, im Centre PasquArt in Biel, im Musée jurassien des Arts in Moutier, in La Nef in Le Noirmont und Les Halles in Porrentruy ausstellen.

Künstlerinnen und Künstler:

Lena Amuat & Zoë Meyer, Barbezat-Villetard, Livio Baumgartner, Julien Berberat & Romain Berger, Samuli Blatter,Peter Clemens Brand, Tashi Brauen, Christoph Brünggel, Kaspar Bucher, Neal Byrne Jossen, Bettina Diel, Charles-François Duplain, Beat Feller, Ramon Feller, Leyla Goormaghtigh, Christoph Gugger, Michael Günzburger, Andrea Heller, Burkhard Hilty, Béatrice Hofer-Gysin, Matthias Huber, Manuela Imperatori, Martin Jakob, Eva-Fiore Kovacovsky, Nico Müller, Roberta Müller, Selina Reber, Karoline Schreiber, Monika Stalder, Aline Zeltner

Begleitprogramm


siehe Veranstaltungen