Veranstaltungen:

Aktuelle Veranstaltungen


Das Kunstmuseum Thun ist Ort der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer wie auch historischer Kunst: Führungen, Werkgespräche, Diskussionen, Vorträge oder Konzerte werden in Ergänzung zum Ausstellungsprogramm organisiert.

Begleitprogramm
We Fragment, Collect and Narrate


Vernissage
Freitag, 14. Februar, ab 18.30 Uhr
Eröffnungsrede mit
Helen Hirsch, Direktorin Kunstmuseum Thun
Michel Duclos, französischer Botschafter in der Schweiz
Ursula Haller Vannini, Vorsteherin der Direktion Bildung Sport Kultur, Stadt Thun
Hilde Teerlinck, Direktorin FRAC Nord-Pas de Calais
Sayoko Nakahara, Kuratorin FRAC Nord-Pas de Calais und Petra Giezendanner, Co-Kuratorin
Anschliessend Apéro im Foyer

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 19. Februar, 18.15 Uhr mit Barbara Berger, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Mittwoch, 19. März, 18.15 Uhr mit Helen Hirsch, Direktorin Kunstmuseum Thun
Sonntag, 6. April, 11.15 Uhr mit Anja Seiler, wissenschaftliche Assistentin  (mit Gebärdendolmetscherin Janet Fiebelkorn)
Mittwoch, 16. April, 18.15 Uhr, mit Helen Hirsch, Direktorin Kunstmuseum Thun

Katalogvernissage Chambres de luxe
Mittwoch, 5. März, 18.15 Uhr mit Cocktails und Programm Surprise
Zur Ausstellung Chambres de luxe. Künstler als Hoteliers & Gäste (Kunstmuseum Thun,2013) erscheint nun eine Publikation (d/e), die das Thema Hotel in der zeitgenössischen Kunst sowie die Geschichte des Thunerhof als Grand Hotel vertieft beleuchtet.
Autoren: Katharina Ammann, Barbara Berger, Helen Hirsch, Dr. Jon Keller, Felicity Lunn, Prof. Dr. Peter J. Schneemann, Anja Seiler, Robert Wennekes, Roland Wetzel. Herausgegeben vom Verlag für moderne Kunst Nürnberg und dem Kunstmuseum Thun (ISBN 978-3-86984-476-3).

Kunstschmaus
Appetit auf Kunst? Für alle, die nicht nur ihren Hunger stillen wollen, sondern auch
ihr Kunstinteresse, bieten wir neu für jede Ausstellung zwei kulinarische Anlässe an.
Kurzführung durch die Ausstellung mit anschliessendem gemeinsamem Essen.
- Führung mit Sonntagsbrunch (ABGESAGT)
Sonntag, 2. März, Führung ab 11.15 Uhr, mit Anja Seiler, wissenschaftliche Assistentin
Auf Anmeldung bis 27. Februar unter: Tel: +41 (0)33 225 84 20 / kunstmuseum@thun.notexisting@nodomain.comch
Kosten: Führung: CHF 10.– / 8.– / für Förderverein gratis + Brunch: CHF 16.–

- Führung mit Mittagessen
Mittwoch, 12. März, 12.15 – 13.15 Uhr, mit Anja Seiler, wissenschaftliche Assistentin
Auf Anmeldung bis 10. März unter: Tel: +41 (0)33 225 84 20 / kunstmuseum@thun.notexisting@nodomain.comch
Kosten: Führung: CHF 10.– / 8.– / für Förderverein gratis + Essen: CHF 16.–

Konzert mit Julian Sartorius
Sonntag, 30. März, 11.15 Uhr
Der virtuose Schlagzeuger und Klangkünstler Julian Sartorius führt uns mit seinem präparierten Instrument auf eine akustische Entdeckungsreise. In seinem speziell erarbeiteten Soloprogramm präsentiert er uns eine musikalische Auseinandersetzung mit dem Thema des Fragmentierens und Collagierens.
Kosten: CHF 12.– / 10.– / Mitglieder des Fördervereins CHF 8.–

Werkgespräch
Sonntag, 27. April, 11.15 Uhr
Die beiden Kunstschaffenden Monica Ursina Jäger und Dominik Stauch diskutieren mit Sayoko Nakahara (Kuratorin FRAC Nord-Pas de Calais) und Petra Giezendanner ( Ko-Kuratorin Kunstmuseum Thun) über den Themenkomplex "Sammeln, Fragmentieren und
Collagieren" in Bezug zum künstlerischen Schaffen.
Das Gespräch ist in englischer Sprache.
Kosten: CHF 10.– / 8.– / Mitglieder des Fördervereins gratis