Veranstaltungen:

Aktuelle Veranstaltungen


Das Kunstmuseum Thun ist Ort der Auseinandersetzung mit zeitgenössischer wie auch historischer Kunst: Führungen, Werkgespräche, Diskussionen, Vorträge oder Konzerte werden in Ergänzung zum Ausstellungsprogramm organisiert.

Begleitprogramm
Legende. Christian Andersson


Vernissage: Freitag, 12. Juni, ab 18.30 Uhr
Begrüssung und Einführung: 19.00 Uhr: Roman Gimmel, Vorsteher Bildung Sport und Kultur; Helen Hirsch, Direktorin Kunstmuseum Thun

Ab 19.15 Uhr Apéro und Grilladen

Kindervernissage für Kinder ab 5 Jahren: 18.45 – 19.45 Uhr, mit Prisca Beuchat, Kunstvermittlerin

Öffentliche Führungen
Mittwoch, 17. Juni, 18.15 Uhr, mit Anja Seiler, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Mittwoch, 22. Juli, 18.15 Uhr, mit Katrin Sperry, wissenschaftliche Assistentin
Mittwoch, 5. August, 18.15 Uhr, mit Helen Hirsch, Direktorin

Unmögliche Wahrheiten. Ein Vortrag von Erich von Däniken
Sonntag, 21. Juni, 11.15 Uhr
Bei Erich von Däniken treten jahrtausendealte Felszeichnungen Theorien über fantastische Lebensformen
im Universum gegenüber. Der Autor, Querdenker und Visionär vertritt die These,
dass vor Tausenden von Jahren Bewohner fremder Planeten auf der Erde landeten und die
Geschicke der Menschheit bestimmten. In seinem Vortrag hinterfragt er historische Artefakte,
Lehren und Ansichten, bringt sie mit den grossen Rätseln der Geschichte in Verbindung und
erschafft so alternative Weltansichten.
CHF 14.– / 12.–
Auf Anmeldung: kunstmuseum@thun.notexisting@nodomain.comch / T +41 (0)33 225 84 20

Lucys Köder
Ihre Gedanken zu Anderssons Werken
Jeden Sonntag ab 21. Juni, 12.00 – 17.00 Uhr
Ein Projekt der Kunstvermittlung von Anna Spirig und Srimauli Manurung, Studentinnen der
Hochschule der Künste Bern, Master Art Education

Kinderworkshop und Führung mit Gebärdendolmetscherin
Sonntag, 28. Juni
10.30 – 12.00 Uhr Workshop für Kinder, mit Prisca Beuchat, Kunstvermittlerin
10.45 – 11.45 Uhr Führung für Erwachsene, mit Anja Seiler, wissenschaftliche Mitarbeiterin und
Janet Fiebelkorn, Gebärdendolmetscherin

Ferienpass: Ich male mir eine Geschichte aus
14. – 16. Juli, jeweils 9.00 – 12.00 Uhr
Kreative Werkstatt rund um die Ausstellung, mit Franziska Keusen, Kunstvermittlerin
Anmeldung bis 31. Mai 2015: www.thunerferienpass.ch/anmeldung

Klecksereien zwischen Kunst und Wissenschaft
Mittwoch, 15. Juli, 18.15 Uhr
Wie zahlreiche andere Künstler hat sich Christian Andersson vom wohl bekanntesten psychol ogischen
Persönlichkeitstest, dem „Rorschach-Test“, inspirieren lassen. Der Vortrag von Urs
Germann, Historiker und Leiter des Rorschach-Archivs an der Universitätsbibliothek Bern, gibt
einen spannenden Einblick in dieses Wechselspiel von Kunst und Psychologie.
CHF 12.– / 10.–

Schulen
Einführung für Lehrkräfte

Mittwoch, 17. Juni, 17.30 – 18.30 Uhr, mit Sara Smidt, Kunstvermittlerin

Schulführungen

Kreative Ausstellungsbesuche für jede Stufe nach Vereinbarung, Dauer: 2 Lektionen.
Workshops in der Kunstküche zur Vertiefung von ausgewählten Themen der Ausstellung, Dauer:
nach Vereinbarung
Information / Anmeldung:
kunstvermittlung@thun.notexisting@nodomain.comch, T +41 (0)33 225 84