Menu

Cantonale Berne Jura 2013

Ausstellungsansicht Cantonale Berne Jura 2013, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht Cantonale Berne Jura 2013, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht Cantonale Berne Jura 2013, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht Cantonale Berne Jura 2013, Foto: David Aebi

14. Dezember 2013 – 26. Januar 2014

Kunstmuseum

Die Cantonale Berne Jura steht im Zeichen interkantonaler Zusammenarbeit. Sie will das Kunstschaffen der Region verstärkt fördern und präsentieren. Acht Kunsthäuser und Museen aus den Kantonen Bern und Jura lancierten 2011 erstmalig die gemeinsame Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura. Verteilt auf die verschiedenen Institutionen bietet die Cantonale Berne Jura 2013 den Künstlerinnen und Künstlern erneut eine wichtige und breite Plattform und präsentiert dem Publikum die Vielfalt des bernischen und jurassischen Kunstschaffens.

Die fünfköpfige Jury des Kunstmuseum Thun (Vanessa Bösch, Helen Hirsch, Reto Leibundgut, Dorothee Messmer und Karim Noureldin) hat Werke von total 28 Positionen ausgesucht. Mit u.a. Fleisch-Skulpturen, Postkarten-Landschaften, Sockel-Haien oder Engobe-Abfallsäcken zeigt das Museum auch dieses Jahr, wie vielfältig, kreativ und innovativ das Kunstschaffen in der Region Bern Jura ist.

Künstlerinnen und Künstler in der Ausstellung:
Peter Aerschmann, Peter Clemens Brand, Christoph Brünggel, Marcel Freymond, Claude Gigon, Beatrice Gysin, Mirjam Helfenberger, Burkhard Hilty, Beatrice Hofer, Johanna Huguenin, Aurélie Jossen, Eva-Fiore Kovacovsky, Kühne / Klein, Christof Lötscher, Brigitte Lustenberger, Chantal Meng, Ivan Mitrovic, Noha Mokhtar, Karen Moser, Aurelia Mueller, Luca Nejedly, Bianca Pedrina, Petignat / Scholz-Jakszus, Guadalupe Ruiz, Maude Schneider, Maria Tackmann, Jodie Zbinden, Véronique Zussau