Menu

Egle Vido
"présent"

Egle Vido 2007

27. April – 20. Mai 2007

Projektraum Enter

Im Oktober letzten Jahres war Egle Vido (*1980) zu einer Veranstaltung des Fördervereins des Kunstmuseums Thun in der Reihe "ZOOM" eingeladen. Die Gäste der Veranstaltung waren aufgefordert, der in Thun lebenden Künstlerin Blumen als Geschenk zu überreichen. Egle Vido verwandelte jedes dieser Präsente in ein Bild, das sie wiederum den Teilnehmern zurückschenkte. Ein Geben und Nehmen mit Performance-Charakter, eine universale Geste des Schenkens stand im Zentrum der Veranstaltung. Während zweier Wochen malte Egle Vido in Tusche und Acryl ihre Bilder. Teils entstanden sehr reduzierte, an asiatische Blumenmalerei erinnernde Arbeiten, Werke in schwarzweiss, teils aber auch bunte, barocke Werke, überschäumend von Farbe. Im Projektraum enter zeigt Egle Vido nun die Resultate dieses Projektes: ihre in Tusche und Acryl gemalten Blumenbilder. Eine Blumenausstellung der anderen Art.