Menu

Hofstettenstrasse 2007

Ausstellungsansicht Hofstettenstrasse 2008, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht Hofstettenstrasse 2008, Foto: David Aebi

7. Dezember 2007 – 13. Januar 2008

Kunstmuseum

Alljährlich findet die Jahresausstellung des Kunstmuseums Thun unter dem Titel Hofstettenstrasse statt. Der Name bezieht sich auf die Strasse an der das Museum liegt und damit auf die Adresse des Museums. Die Auswahl der Künstler und Werke geschieht durch eine fünfköpfige Jury, die anhand der Künstlerdossiers auswählt.

Künstlerinnen und Künstler in der Ausstellung:
Daniel Breu, Manuel Burgener, Erik Dettwiler, Diana Dodson, Regine von Felten, Christoph Flück, Hanspeter Gempeler, Marco Giacomoni, Stefan Guggisberg, Filip Haag, Mirjam Helfenberger, Marta Herzog, Burkhard Hilty, Béatrice Hofer-Gysin, Reto Leibundgut, Martin Loosli, Chantal Michel, Ernesto Nicolai, Walter Rechberger, Barbara Schultz- Geiser, Dominik Stauch, Reto Steiner, Ewald Trachsel, Egle Vido, Bendicht Walthert, Niklaus Wenger, Daniel Zimmermann.

Jury 2007
Andreas Fiedler, Kunstkritiker und Kurator; Helen Hirsch, Direktorin Kunstmuseum Thun; Stefan Künzle, Mitglied Komm. für bildende Kunst Thun; Sabine Portenier, Künstlerin; Nicole Schweizer, Konservatorin, Musée cantonal des Beaux-Arts Lausanne