Menu

Susan Hefuna - Bharti Kher - Fred Tomaselli: Zwischen den Welten

Ausstellungsansicht Zwischen den Welten 2010, Foto: Dominique Uldry

Ausstellungsansicht Zwischen den Welten 2010, Foto: Dominique Uldry

Ausstellungsansicht Zwischen den Welten 2010, Foto: Dominique Uldry

Ausstellungsansicht Zwischen den Welten 2010, Foto: Dominique Uldry

Ausstellungsansicht Zwischen den Welten 2010, Foto: Dominique Uldry

1. Mai – 27. Juni 2010

Kunstmuseum

Mit der Ausstellung Susan Hefuna – Bharti Kher – Fred Tomaselli: Zwischen den Welten vereint das Kunstmuseum Thun drei Kunstschaffende, die in ihren Arbeiten wiederholt auf kulturelle, traditionelle oder religiöse Referenzen zurückgreifen. Susan Hefuna, Bharti Kher wie auch Fred Tomaselli spielen mit aufgeladenen Materialien und Codes, sie ordnen diese auf dem Bildgrund zu einnehmenden Strukturen und Mustern und übertragen sie auf diese Weise in neue Zusammenhänge. Der Moment des Übergangs, das Changieren zwischen dem Dies- und dem Jenseits, dem Innen und Aussen, dem Lokalen und Globalen spielen dabei eine tragende Rolle. Dank der Anwendung von Techniken wie Schnitzen, Kleben oder Weben reflektieren die drei Künstler/-innen aber auch Fragen zum Verhältnis von Kunst und Handwerk.

Das Kunstmuseum Thun zeigt als erste Schweizer Institution grössere Werkgruppen der drei international bekannten Kunstschaffenden.