Menu

Publikationen
Jeppe Hein. Einatmen – Innehalten – Ausatmen

Grafik: Studio Martin Stoecklin, Zürich

Die Publikation ist erschienen zur Ausstellung "Jeppe Hein. Einatmen – Innehalten – Ausatmen". Das Kunstmuseum Thun zeigt die erste institutionelle Ausstellung des dänischen Künstlers Jeppe Hein in der Schweiz, die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler entstanden ist. Die Publikation legt den Fokus auf das Thema Atem, Heins Auseinandersetzung damit und schlägt einen kulturhistorischen Bogen bis zu den ersten Hochkulturen, bei denen der Atem als Sitz der Lebenskraft bereits einen herausragenden Stellenwert hatte.

Deutsch, Englisch
Hardcover, 158 Seiten, 64 Abbildungen

Autoren: Mit Beiträgen von Marie-Amélie zu Salm-Salm, Oona Strathern und einem Gespräch mit Jeppe Hein und Helen Hirsch.

Preise (exkl. Porto & Verpackung)