Menu

Publikationen
Sarah Oppenheimer
N-01

Die international bekannte Künstlerin Sarah Oppenheimer entwickelt ein interaktives Netzwerk von Schwellenbereichen in engem Dialog mit den architektonischen Gegebenheiten des Kunstmuseums. Durch subtile Manipulation des existierenden Gebäudes, verändert N-01 die Erfahrung des Beobachters vom räumlichen Verlauf im Ausstellungsraum.

Autoren: Soyoung Yoon, Helen Hirsch, Sarah Oppenheimer, Simone Büsch-Küng, Laurent Stalder

Preise (exkl. Porto & Verpackung)